AKTUELLES UND PRAXISBEISPIELE

Jugendliche erklären uns das Internet und zeigen uns IHR Netz. Außerdem geben sie Infos über Gefahren im Netz.

Am 19.10. hieß es „RAUSGEHEN“ – Wheelmap. Instagram. Actioncam.
Im Worskhop ging es darum, Perspektiven von Menschen mit und ohne Behinderungen mittels mobiler Medientechnik erfahrbar zu machen.

Es entstand daraus ein Instagram-Account mit Fotos und Filmen über Barrieren im Alltag von Menschen mit Behinderungen.

Hier der Link zum Instagram-Account:

https://www.instagram.com/barriere_licht/

Ein Workshop in Kooperation mit der Stiftung barrierefrei kommunizieren und dem Medienkompetenzzentrum Die Lücke.

image

August 2017 Fertigstellung von MOBIL TV – Zwei YouTube-Clips für nachhaltige Fortbewegung, entstanden mit Personen in Langzeitarbeitslosigkeit

image

HIER GEHTS ZU DEN VIDEOS!

Sommer 2017 Abschluss des zwei-jährigen Online-Medien-Projektes MEIN BLOCK:

image

HIER GEHTS’S ZUM PROJEKT

Weiterführung des inklusiven YouTube-Kanals YOUTUBE ALL INKLUSIVE:

Seit ca. 3 Jahren arbeiten wir mit Menschen mit Behinderungen an diesem inklusiven YouTube-Kanal. Dabei werden bestimmte Hobbies in leichter Sprache erklärt und auch Meinungen zum Thema Inklusion ausgedrückt.

image

HIER GEHT’S ZUM KANAL!

Medienfobi!!? – Eine Workshopreihe zum Thema zum Umgang mit: Internet, Social Web & Mobilen Medien, mit Teilnehmer*innen (Betreuer*innen) der fundament-wohnen gGmbH.


Workshopveranstaltung zum Thema Internetsicherheit mit der Hein-Möller-Schule /OSZ Energietechnik


Seniorenkurs „Computeria“

Jeden Montag können Interessierte der Generation 60+ ins Medienzentrum Die Lücke kommen, und nach all dem fragen, was sie in Sachen Handy, Tablet oder PC beschäftigt.


Medienkurse an der Sozialfachschule gfp

Jede Woche lernen die angehenden Sozialassistent*innen, Erzieher*innen und Heilerziehungspfleger*innen Medienwelten kennen und aktiv Medienprozesse zu gestalten.